Unsere Leistungen

Babymassage nach F. Leboyer – eine Sinneserfahrung für ihr Kind.
Im Vordergrund steht die Wahrnehmung des eigenen Körpers durch die Berührung.
Babymassage ist eine leicht zugängliche Therapie für Frühgeborene und Babys bis ins Kleinkinderalter.
Sie fördert nicht nur das körperliche und emotionale Wohlbefinden nachhaltig, sie legt die Basis für ein gutes Körpergefühl und eine gute motorische Entwicklung.

Ein Baby hat das Bedürfnis nach Berührung, Wärme und Liebe.
Über die Berührung vermittelt man Babys ihre Umwelt.Berührung ist wie eine Sprache und somit begleitet die Massage die Eltern der Frühgeborenen auf sanfte Art
auf dem Weg zu einer tiefen Bindung zu ihren Kindern. Dies ist eine Bindung die für die Entwicklung von großer Bedeutung ist.
Was bringt die Babymassage?
-Stärkung der Bindung
-Entspannung für Kind und Eltern
-Bessere Körperfunktionen (Ausscheidung, Durchblutung...)
-Zeit und Raum für einander da zu sein.
-Raum, um Fragen zu stellen.
(Ernährung,Schlafen...)
Das Angebot kann in den Gruppen sowie im privaten Umfeld stattfinden

Ernährungsberatung von Schwangeren und Kindern ab 0- bis ins Jugendalter.
- Schwangere: Energie- und Nährstoffbedarf bei einer Schwangerschaft.
Welche Lebensmittel sollen bevorzugt oder vermieden werden?
Welche Schwangerschaftsbeschwerden sind möglicherweise ernährungsbedingt und wie lassen Sie sich lindern?
- Stillende: Vorteile des Stillens für Mutter und Kind.
Ernährung- und Nährstoffbedarf von stillenden Frauen, bishin zur Lebensmittelauswahl.
- Familien und Kinder: Ernährung von Kindern in den verschiedenen Altersstufen.
Besonderheiten des Nährstoffbedarfs junger Menschen, Bedeutung einer vollwertigen gesunden Ernährung.
Kinderernährung nach optiMix
- Ernährung- Was ist wichtig bei Ihrer Ernährung?
Manche sagen vielleicht „ Essen und Trinken soll satt machen und schmecken, aber auch zur guten Stimmung beitragen".
Andere wiederum möchten sich gesund ernähren oder ökologische und ökonomische Aspekte berücksichtigen.
Persönliche Vorlieben, Abneigungen, Meinungen und Erwartungen bestimmen das individuelle Essverhalten.
Auch die Gesellschaft übt über die Familie, das Umfeld und die Medien einen entscheidenden Einfluss auf die Ernährungsgewohnheiten aus.
Meine Aufgabe beinhaltet die Beantwortung der maßgebenden Fragen: Was ist überhaupt die „richtige Ernährung“?
Wie hoch ist der individuelle Energiebedarf?
Wie lauten die Empfehlungen bei der Nährstoffzufuhr bei gesunden Erwachsenen in unterschiedlichen Lebensphasen?
Ernährung und Prävention Aufklärung über vollwertige Ernährung nach den Leitlinien der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung).
BMI Messung: Individuelle Ernährungspläne erstellen.
- Beratung über alternative bzw. spezielle Ernährungsformen wie Vegetarisch oder Vegan, Auswahl geeigneter Lebensmittel als Nährstofflieferant, kritische Versorgung bei bestimmten Bevölkerungsgruppen, alternative Nährstoffquellen, Ernährungsplan.
Säure- Basen- Kost;
Hay'sche Trennkost
Vollwert- Ernährung Fastenformen.
Was bietet Ihnen Ernährungsberatung noch?
- Prävention von Übergewicht,
- Basisprogramme zum Abnehmen
- Ernährungsumstellung

- Ernährungsplan

Warum gibt es eine Trageberatung?
- Ich vermittele Ihnen Informationen über die Bedürfnisse des Babys: Was bedeutet es getragen zu werden?
- Ich zeige Ihnen den Umgang mit einem Tragetuch, einer Tragehilfe sowie Komforttrage.
- Wir üben gemeinsam Binde-Techniken für Ihre persönliche Trage.
- Außerdem biete ich Tragehilfen sowie Tragetücher unterschiedlicher Hersteller zum Verleih an. Um Fehlkäufe zu vermeiden biete ich die Besichtigung an und gegen ein kleines Entgelt können die sogar getestet werden.

Als erfahrene Familien- und Kinderkrankenschwester sowie Mutter von zwei kleinen Kindern weiß ich, dass nicht alles immer so reibungslos funktioniert, wie man es sich vorstellt.
Dies hat zur Folge, dass Unsicherheiten in der Versorgung mit dem Kind auftreten.
Ich möchte Sie als Eltern mit ihrem Kind hierbei gerne unterstützen und unter anderem zu folgenden Themen beraten:
- Umgang mit Ihrem Säugling (Waschen/Baden/Tragen/Pflegen/Tagesablauf miteinander planen und Schlafen).
-Beratung bei starker Unruhe
- Beratung beim Essen vorbereiten (Hygiene/Nahrung/Füttern/Stillen).
-Beratung rund um das Schlafen nach GEPS Kriterien (Gemeinsame Elterninitiative "Plötzlicher Säuglingstod")
-Beikostberatung/ gemeinsames Kochen
- Beratung bei Problemen z.B. Wund sein, Kopfasymmetrie, etc.
Gerne können Sie telefonisch oder per E-Mail mit mir in Kontakt treten.

Der Schwerpunkt Frühe Hilfe liegt darin allen Kindern eine sichere und gesunde Entwicklung zu ermöglichen mit individuellem Spektrum an Unterstützung z.B. Therapeutische Maßnahmen zu integrieren, überzustehende Angebote zu informieren.
Dazu sollen werdende Eltern und Familien mit Kindern durch praktische Unterstützung entlastet sowie in Erziehung und Beziehung gestärkt werden. Unter anderem korrekte Pflege von Säuglingen, Beikost Einführung, Schlafrituale.
Familien werden intensiv begleitet um danach gestärkt eigene Wege zu gehen.

Über uns

Marya

Mein Name ist Mariya Herrera und ich bin Mutter von zwei Jungs
Ursprünglich komme ich aus der Ukraine.
2006 hatte ich die Möglichkeit in der Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin einzusteigen und im Klinikum Frankfurt Höchst vielfältige Erfahrungen zu sammeln.
Seit 2009 arbeite ich als ausgebildete Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.
In dieser Zeit hatte ich die Gelegenheit, auf der Frühgeborene Intensivstation, Neugeborene Abteilung sowie in der ambulanten Pflege tätig zu sein. Um die beste Beratung Ihnen anbieten zu können, bilde ich mich kontinuierlich weiter.
Seit 2017 agiere ich als Familien und Kinderkrankenschwester (FGKIKP) sowie Zertifizierte Ernährungsberaterin und FTZ Zertifizierte Trageberaterin. Babys und Kleinkindern zu helfen, ist meine Passion und als Mutter von zwei wundervollen Kindern ist es für mich auch eine persönliche Angelegenheit, Eltern zu unterstützen und meine Erfahrungen zu teilen. Ich freue mich auf neue Bekanntschaften und eine gemeinsame interessante Zeit mit Ihnen.

Eure Mariya Herrera

Kristine

Mein Name ist Kristina Lufft,
ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Töchter.
Ich bin seit über 10 Jahren Hebamme. Seit 2017 durfte ich meinen Traum von einer eigener Praxis in Badenheim verwirklichen. Darüber hinaus bin ich in Kirchheimbolanden in der Geburtshilfe tätig. Ich betreue Familien vom positiven Schwangerschaftstest bis zum 1. Lebensjahr. Mir ist eine ganzheitliche Betreuung aus einer Hand wichtig, deshalb begleite ich Familien in der Schwangerenvorsorge, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Taping und nach der Geburt im Wochenbett. Anschließend kommen die frischgebackenen Muttis zu mir in die Rückbildungsgymnastik mit ihrem Kind. Stillberatung ist während der gesamten Stillzeit möglich. Außerdem bieten 2 Liebe Kollegen Krabbelkurse, Babymassage sowie Ernährungs- und Beikostberatung (durch Mariya Herrera) in meiner Praxis für die Familien an. So entsteht durch die Kurse oft auch ein neuer enger Kontakt mit anderen frischgebackenen Familien. Ein Netzwerk entsteht das gut tut. Geplant ist in naher Zukunft auch Tragebratung durch Mariya Herrara in meiner Praxis. Ich freue mich auf euch. Meldet euch einfach frühzeitig unter kristina-lufft@gmx.de bei mir an.

Eure Kristina Lufft

Ihr Kontakt zum uns

MaBy

Brandenburgerstrasse 2
55543 Bad Kreuznach

Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen,
hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf
unserem Anrufbeantworter mit Angabe einer Uhrzeit,
wann wir Sie am besten zurückrufen können.
Mob. TF: 01517/24 24 869
oder schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen an uns haben oder weitere Informationen benötigen.
unserer E-Mail-Adresse:
info@ma-by.com
mariya.herrera@web.de
kristina-lufft@gmx.de

Kommentare